• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


9. Niedersachen Filmklappe: Xenia und Ines als Schülervertretung der Jury

(Xenia Uphoff (10f ) / Ines Chilla (10d)) Wir hatten Glück: Xenia und ich bekamen den Jury-Job in der Niedersache Filmklappe, was eigentlich gar nicht so leicht ist. Wir beide besuchen den WPK Film. Unsere WPK-Lehrerin Frau Janssen fragte, ob Interessierte aus unserem Kurs an der Filmklappe als Jury-Mitglied teilnehmen wollen.

Am Montagmorgen haben wir im das Seminarhotel in Aurich die Filme der einzelnen Kategorien angesehen .Am ersten Tag haben wir uns die Kategorien Grundschule, Förderschule und Klasse 5 bis 7 angeschaut. Wir haben bis 18 Uhr Filme geschaut. Auch am nächsten Tagen haben wir den ganzen Tag die Filme der Kategorien Klasse 8 bis 10 und Klasse 11 bis 13/BBS Dokumentarfilme gesehen.

Wir beide empfanden diese Arbeit als sehr anstrengend, weil wir mehrere Stunden nur saßen und konzentriert Filme schauten, die teilweise auch etwas langweilig waren.

Xenia und ich zählten als ein Jury-Mitglied. Wir mussten in drei Bereichen bewerten mit Punkten von null bis drei. Uns fiel es manchmal ein bisschen schwer, uns für eine Punktzahl zu entscheiden, denn wir waren uns nicht immer einig.

Am 01.02.17 war dann die Preisverleihung in der Stadthalle Aurich.

Morgens bekamen wir im Medienzentrum Aurich unsere Aufgaben. Der Tag war eigentlich sehr entspannt, denn wir hatten recht viel Freizeit. Stündlich sind wir zum ZOB gelaufen, um die eingeladenen Filmcrews abzuholen und zur Stadthalle zu bringen. Dort gab es für alle Teilnehmenden ein Stärkung.

Um 16:00Uhr wurden Workshops angeboten, bei denen wir auch ein bisschen halfen.

Dann war es auch schon so weit: die Premiere begann in der ausgebuchten Stadthalle:

Marcel Mann, ein Synchronsprecher und stand up comedian, war der Moderator der Preisverleihung. Wir fanden ihn sehr lustig.

Xenia und ich hatten die Ehre, den Gewinnern der Kategorie Grundschule eine Laudatio(Rede) zu halten.

Es wurden viele Filmklappen verliehen und Ausschnitte aus den Beiträgen gezeigt. Am Ende gab es dann noch DVDs mit allen Siegerfilmen. Im Großen und Ganzen hat es uns sehr viel Spaß gemacht und es war ein schönes Erlebnis.

  • IMG_3734
  • IMG_3735
  • IMG_3737
IGS-aurich.de
Switch mode views: