• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


Fehmarn 2017

(MA) Unsere Klasse, die 8a, hatte schon vor etwa einem Jahr beschlossen, die diesjährige Klassenfahrt nach Fehmarn zu machen.

Mit einem Bus ging es nun nach Lemkenhafen auf Fehmarn, einem kleinen Ort mit einem Jugendlandheim, das direkt an der Ostsee liegt.

Zu unserer Unterkunft gehörte ein Bootssteg mit Tretbooten, die wir tagsüber benutzen durften. Genau daneben lag das Beachvolleyballfeld und ganz in der Nähe war ein großer Sportplatz, auf dem wir uns mit Fußball, Frisbeescheiben, Speedminton und anderen Spielen austoben konnten.

Dazu hatten wir noch einen Klassensatz orangener Fahrräder, mit denen wir bei Sonnenschein und blauem Himmel die Insel und die Fehmarnsundbrücke unsicher machten, und die uns zu einigen unserer Programmpunkte führten. Dies waren zum Beispiel eine Kutterfahrt mit Schaufischen, das Meereszentrum mit Tropischen Aquarien, Haien und Unterwasser-Tunnel und das U-Boot-Museum. Auch den Südstrand und den Ort Burg erkundeten wir. Außerdem kletterten wir auf einigen sehr hohen Silos herum, wo man bis zu 40m hoch klettern kann! Da spürt man das Adrenalin!

Ein Highlight war noch das Stand-Up-Paddling auf dem Big-SUP, auf dem bis zu 10 Personen gleichzeitig paddeln können. Allerdings kann man dabei auch ziemlich nass werden, wie wir feststellen mussten… aber Spaß gemacht hat es trotzdem!

  • 8a
  • Abendstimmung
  • Big-SUP
  • Fehmarn-Sund
  • Kutterfahren
  • Kutterfahrt
  • Silo Climbing
  • Unterwegs mit dem Rad
  • Wasserspiele
IGS-aurich.de
Switch mode views: