(LM) Mittlerweile haben sie sich schon daran gewöhnt: der neue Schulweg, das neue Gebäude, die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler, die neuen Lehrerinnen und Lehrer, neue Fächer und so viel Neues mehr, was mit einem Schulwechsel verbunden ist.

Trotzdem ist es für die neuen Fünftklässler in diesem Jahr noch einmal anders, denn noch immer begleitet uns Corona. Der notwendige Hygieneplan verlangt der Schülerschaft mehr ab, als es in den vergangenen Schuljahren der Fall war, und das nicht nur an der IGS Aurich.

Aber die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs haben vor kurzem ein passendes Geschenk zu ihrer Einschulung an der neuen Schule bekommen: Einen Mund-Nasen-Schutz im einheitlichen IGS-Look: cooles Schwarz mit dem Logo ihrer neuen Schule!

Überreicht wurden die Masken von den Tutorenteams des 5. Jahrgangs, gesponsort waren diese vom Förderkreis der IGS Aurich mit freundlicher Unterstützung durch die Auricher Diabetespraxis Bernhard Leemhuis und Thomas Nothnagel. An dieser Stelle möchte sich der fünfte Jahrgang ganz herzlich für die großzügige Spende bedanken!

Nachdem die Klassen mit den neuen Masken fotografiert worden waren, folgten ihnen einige interessierte Blicke, denn diese Masken sind besonders – und sie werden sicher noch eine ganze Weile unser Begleiter bleiben!

DSC 0015

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com