• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


Die Kolumne der IGS Aurich-West

Mr. HOs ganz eigene Sichtweise auf den Schulalltag.

Moin moin,
mein Name ist Mr. HO alias Jochen Hinderks und ich bin nicht nur Lehrer dieser Schule, sondern auch aufmerksamer Beobachter des Schulgeschehens. Meine – meist augenzwinkernden, aber doch immer ein Körnchen Wahrheit enthaltenden – Beobachtungen findet ihr auf dieser Seite. Feedback (per Mail), über die Kommentarfunktion an jedem Beitrag oder auch nur auf der Rückseite eines übrigbehaltenen Arbeitsblatts in meinem Postfach) ist sehr erwünscht!

Danksagungen an meine Supporter findet ihr hier.
 
Viel Spaß beim Lesen wünscht euch
 
Mr. HO

„Gebt mir ein Ausrufezeichen!“ (Folge 39)

 Warum bist du Lehrer?

Schüchtern reicht der kleine Carl seinem Lehrer Herrn Büttner die Schiefertafel. Darauf steht nur eine einzige Zahl: 5050. Keine Rechnungen. Die Zahl auf Carls Tafel ist die Summe aller natürlichen Zahlen von 1 bis 100. Carl hat sie ausgerechnet, indem er immer zwei Summanden paarweise zusammenfasste: 1 und 100, 2 und 99, 3 und 98 und so weiter. Am Ende hatte er fünfzigmal die Summe 101. Für diese Multiplikation brauchte er nicht einmal eine Nebenrechnung. Carl Friedrich Gauß wurde später zu einem der größten Mathematiker aller Zeiten.

 

 

„KannichnochnReferathaltn?“ (Folge 38)

Der Schüler verdreht die Augen, bläst die Backen auf, sinkt auf dem Stuhl zusammen. Durch die ungünstige Bewertung, die er gerade vermittels der Rückgabe des prüfungsrelevanten Dokuments bekommen hat, sieht er seine Felle urplötzlich davonschwimmen. Das Resultat seiner,

„Klasse, wir wichteln!“ (Folge 37)

Mit schöner Regelmäßigkeit naht sich im November der Wunsch nach Wichtel-Seligkeit am Ende vom Dezember.

„Das kann nicht mein Ernst sein!“ (Folge 36)

 „Jeder für sich, Gott für uns alle!“

„Und was hat Lieschen Müller davon noch im Portemonnaie?“

„Sei eins mit dem Stundenplan“ (Folge 35)

Da lag er nun, ins Schulleben geworfen, im Angesicht seines ersten Stundenplans. Nur wenige Stunden füllten diesen und doch war ihm, als könnte er von fern her Ganeshas Kichern vernehmen. Der elefantenköpfige Herr der Scherze würde ihm diesen Plan nicht als Geschenk,

Weitere Beiträge...

  1. „Verklausulieren geht über Informieren“ (Folge 34)
  2. „Hermann – eine Retrospektive“ (Folge 33)
  3. „One line to rule them all“ (Folge 32)
  4. „Sei am Ruhepuls der Zeit“ (Folge 31)
  5. „Jetzt sind die guten alten Zeiten“ (Folge 30)
  6. „Schein mal schön, schöner Schein!“ (Folge 29)
  7. „Endlich ein Grund zur Panik“ (Folge 28)
  8. „O tempora, o mores!“ (Folge 27)
  9. „Hefte – Graus – Klassenarbeit!“ (Folge 26)
  10. „Jammern? Ja, Mann!“ (Folge 25)
  11. „Infokalypse now!“ (Folge 24)
  12. „Showdown im Konferenzraum!“ (Folge 23)
  13. „Vornehm ist, wer sich nichts mehr vornimmt“ (Folge 22)
  14. „HO, HO, HO!“ (Folge 21)
  15. „Fünf Sätze für die Ewigkeit“ (Folge 20)
  16. „Hashtag: OMG“ (Folge 19)
  17. „What’s with those teachers?!“ (Folge 18)
  18. „Oh Captain, mein Captain!“ (Folge 17)
  19. „Durch diese hohle Phrase muss er kommen“ (Folge 16)
  20. „Jede Stimme quält!“ (Folge 15)
  21. „Jetzt ächzt zusammen, was zusammen gehört“ (Folge 14)
  22. „ÜberLISTE dich selbst, sonst tun es andere für dich“ (Folge 13)
  23. „Vorsicht beim Umgang mit heterogenen Lehrgruppen“ (Folge 12)
  24. „Weiter so!“ (Folge 11)
  25. „Hauptsache nichts mit Menschen“ (Folge 10)
  26. „Worte machen Leute“ (Folge 9)
  27. „Yeah, yeah und nochmals yeah!“ (Folge 8)
  28. „Ist der Stein zu leicht, mache ein angestrengtes Gesicht!“ (Folge 7)
  29. „Der Moment ist alles, das Schuljahr ist nichts“ (Folge 6)
  30. „Früher war alles schlechter, also besser“ (Folge 5)
  31. „Du bist nicht du, wenn du Lehrer bist“ (Folge 4)
  32. „Möge der Zeitgeist mit dir sein“ (Folge 3)
  33. „Moin Moin“ (Folge 1)
  34. „Gräm Dich nicht im falschen Gremium“ (Folge 2)
IGS-aurich.de
Switch mode views: