• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


International Youth Meeting

DSCI1217Dieser Kurs ist ein Wahlpflichtkurs, den man in der neunten Klasse wählen kann. Warum? Es gibt mehrere Gründe:

1. Man kann sein Englisch verbessern, denn die Unterrichtssprache in diesem Kurs ist Englisch.
2. Wir bereiten den Höhepunkt des Schuljahres vor, das International Youth Meeting, das einmal pro Jahr stattfindet.
3. Man kann Kontakte zu Jugendlichen aus anderen Ländern knüpfen.

 

Und was ist eigentlich ein International Youth Meeting?

Wie der Name schon sagt, ist es international, das heißt, es nehmen Leute aus mehreren Ländern teil, im Moment sind das außer uns Aurichern noch Finnland, Polen, Spanien und Wales. Und Youth Meeting bedeutet, dass sich junge Leute aus diesen Ländern treffen – und zwar nicht wie in einem Austausch, wo man in die Familie eines Partners geht, sondern alle treffen sich in einem der teilnehmenden Länder. Dort dauert das Meeting dann 10 Tage, an denen viele Aktivitäten stattfinden. Was immer Teil eines Meetings ist, sind z. B. Präsentationen der einzelnen Länder (damit man mehr von den Partnerländern erfahren kann), Kennenlern-Aktivitäten (damit man sich besser kennen lernt), Workshops (in denen man zum jeweiligen Motto des Meetings arbeitet), Ausflüge (um das Land, in dem das Meeting ist, etwas kennen zu lernen), und Abendprogramme (wie z. B. Partys, Länderabende, Grillen, Spiele etc.).
Das Wichtigste an einem Meeting sind aber – und das wird jeder bestätigen, der einmal an einem Meeting teilgenommen hat – die Leute. Man kann sich kaum vorstellen, wie schnell man neue Freunde findet, auch wenn sie Hunderte oder gar Tausende Kilometer weit weg wohnen – aber es passiert!

 

Zitate von SchülerInnen, die bereits teilgenommen haben:

„Können wir das nochmal machen? Ich will wieder mit!“
„Ich hätte nicht gedacht, dass ich in so kurzer Zeit so gute Freunde finden kann!“
„Das war sooo cool!“
„Warum findet das nur einmal im Jahr statt???“
„Wer beim Meeting nicht mitmacht, hat echt selber schuld.“

 

FOTOS:

  • DSCI1217
  • IMG_1473
  • IMG_1557
  • prezencik
IGS-aurich.de
Switch mode views: