Aus dem Unterricht

JG10 WPK GUM FroheWeihnachten1 cr(WO) Der WPK GUM aus dem 10. Jahrgang wünscht allen Schülerinnen und Schülern und allen, die an der IGS arbeiten, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir haben an unserer Schule nach dem Weihnachtsmann gesucht - und sind fündig geworden!
JG10 WPL Handwerkswettbewerb07(TW) Der Wahlpflichtkurs 10 Arbeit/Wirtschaft/Technik unter der Leitung von Herrn Stefan Twelsiek hat sich erfolgreich um eine Teilnahme bei dem diesjährigen Handwerkswettbewerb der Firma Würth beworben. 117 Projekte sind bundesweit bei "MACH WAS!" 2021/22 dabei und am 15. November in die Projektphase gestartet. Das Projekt endet im April 2022 mit einem Voting der Fachjury und der Chance attraktive Preise zu gewinnen.
image011(SM) Im Rahmen der Projektwoche besuchte die Klasse 7a das Moormuseum in Moordorf. Bei schönstem Wetter erkundeten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Führung die einzelnen Häuser, das Gelände und das Moor. Im Anschluss daran gab für alle auf dem Parkplatz des Museums Würstchen und Brötchen: eine sehr gelungene Überraschung, die von unserem Elternvertreter organisiert wurde. Auch die Stadtrallye am Folgetag haben alle mit sehr viel Begeisterung und Freude mitgemacht.
Architektur mal anders08(Rö) Angelehnt an moderne Architektur hat der Wahlpflichtkurs Architektur und Stadtentwicklung des 11. Jahrgangs Ideen für modernes Bauen als Modelle für Wohnhäuser in der letzten Doppelstunde vor den Ferien umgesetzt, welche komplett von den gängigen Gebäudeformen abweichen. Hierbei wurde sich z. B. an die Kreationen des Architekturbüros Herzog & De Meuron, welches auch die Elbphilharmonie erschaffen hat, orientiert. Auch Recherchen zur Architektur-Bienale in Venedig und zum Vitra-Design Museum trugen zur Ideenfindung bei. Die entstandenen Ideen-Modelle wurden mit Titeln versehen: Neben dem Objekt "time elapse", welches im Sinne der Langlebigkeit und Nachhaltigkeit eine Sanduhr nachahmt, entstand ein weiteres nachhaltiges Gebilde unter dem Titel "spezial modern tini wondow house". Eingestanzte Fensterfronten welche noch farbig gestaltet werden müssten deuten auf das Objekt "klassisch anders" hin und ein mögliches Neun-Familien-Haus mit geschwungenen Glasfronten könnte unter dem Titel "curvy house" berühmt werden. Die praktischen Umsetzungen haben im Kurs viel Spaß bereitet, vor allem, da es um Ideenansätze ging und nicht perfekt vollendete Werke erstellt werden mussten.
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com